cart icon0
my account icon

BACK TO BASICS: DOPPELTE REINIGUNG

CLEANSING 101

Die Reinigung der Haut ist die Basis jeder guten Hautpflegeroutine. In der Kbeauty Schönheitspflege ist die Reinigung der Haut und Sauberhaltung der Poren von höchster Priorität, ohne die alle anderen Behandlungen nicht effektiv sind. Für die optimale Hautreinheit setzt die koreanische Schönheitspflege auf die doppelte Reinigungsroutine. Sie entfernt Schmutz und überschüssige Öle ohne die Haut auszutrocknen.

Die doppelte Reinigungsroutine ist vor allem am Abend das Wichtigste überhaupt, denn Sie entfernt den Dreck des Tages und das Make-Up. Prinzipiell gibt es keine Veranlassung auch am Morgen auf eine doppelte Reinigung zurückzugreifen, wenn Sie am Abend zuvor die Haut genügend gereinigt haben. Stattdessen empfehlen wir für den Morgen einen sanften Schaumreiniger, der die Haut erfrischt und auf den Tag vorbereitet.

Erste Reinigung: Ein Reiniger auf Ölbasis

Die Haut richtig zu reinigen heißt nicht unbedingt, sie mit harten Reinigern zu attackieren. In der koreanischen Schönheitspflege ist ein Reiniger auf Ölbasis der erste Schritt der Reinigungsroutine.  Denn Öl löst Öl auf, und ein ölbasierter Reiniger nimmt mühelos Make-Up Reste und Schmutz von der Haut, ohne die natürlichen Abwehrkräfte der Haut zu beschädigen. Ein Reiniger auf Ölbasis ist auch die beste Lösung um Sonnencreme zu entfernen und eine gute Alternative zu aggressiven Reinigern, die die Haut irritieren.

Die Reiniger aus Korea, die für diesen ersten Schritt verwendet werden, sind innovative Produkte, die Öle und sanfte Emulsionen kombinieren. Das heißt, sie entfernen Make-Up ohne Schwierigkeiten, aber die Emulsion erlaubt Ihnen auch den Reiniger ohne einen Waschlappen oder ähnliches von der Haut zu waschen und diese so nicht unnötig zu belasten.

Die Ölreiniger aus Korea sind entweder flüssig oder als Balsam erhältlich. Egal welchen der beiden Sie bevorzugen, tragen Sie ihn einfach auf die trockenen Hände und dann auf das trockene Gesicht auf, um Make-Up und Öl zu entfernen.  Sobald das Make-Up vollkommen aufgelöst ist, waschen Sie es mit warmem Wasser ab und massieren Sie weiter sanft das Gesicht. Die ölhaltige Emulsion wird nun weiß und milchig, wodurch sie sich ohne Hilfe abwaschen lassen wird. Ihr Gesicht ist nun sauber, weich und Make-Up frei.

Eine andere Option für einen ersten Reiniger ist ein Mizellenwasser oder ein Reinigungswasser, um Make-Up zu entfernen. Tränken Sie ein Wattepad mit dem Reinigungswasser und wischen Sie damit über Ihr Gesicht. Ein zweiter Reiniger wird die Rückstände entfernen.

Zweite Reinigung: Ein sanfter Schaumreiniger

Die koreanische Hautreinigungsroutine verwendet gewöhnlich einen sanften Schaumreiniger als zweiten Schritt der täglichen Routine. Der erfrischende Reinigungsschritt entfernt die letzten Make-Up Reste, die nach dem ersten Schritt zurückbleiben. Da der Großteil an Schmutz und Dreck bereits entfernt wurde, sollte der zweite Schritt sehr sanft sein und so verhindern, dass die Haut überbeansprucht oder ausgetrocknet wird. Suchen Sie nach einem sanften Tensid und vermeiden Sie harte Schaumzusätze, wie Sodium Lauryl Sulfate (SLS).

Tragen Sie eine kleine Menge des Reinigers auf die Hände auf und reiben Sie sie aneinander, bis sich alles gut vermischt und aufschäumt. Den Schaum massieren Sie dann in die Gesichtshaut ein und waschen ihn danach mit lauwarmem Wasser ab. 

Sollte Ihre Haut besonders sensibel auf Schaumreiniger reagieren, empfehlen wir für den zweiten Reinigungsschritt nach einem nicht-schäumenden wasserbasierten Reiniger zu suchen. Eine Reinigungscreme oder ein nicht-schäumender Gelreiniger können ebenfalls effektiv die letzten Schmutzreste entfernen ohne die Haut zu irritieren oder auszutrocknen.

 

 

 

 

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor Sie veröffentlicht werden.

BACK
TO TOP