cart icon0
my account icon

LAMELLAR TECHNOLOGY: STELLEN SIE DIE HAUTBARRIERE WIEDER HER

LAMELLAR TECHNOLOGY: RESTORING YOUR SKIN BARRIER

Die Hautbarriere gesund halten, ist eine der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihre Haut tun können. Stumpfe, irritierte, schuppige und akneanfällige Haut – all das kann sich verbessern, in dem Sie dafür sorgen, dass die Hautbarriere intakt und im Gleichgewicht ist.

Irritierende und harsche Inhaltsstoffe, Verschmutzung, Über-Peelung und ein pH-Ungleichgewicht können dazu führen, dass die Barriere einbricht. Eine ungesunde Barriere kann nicht mehr tun, was sie tun soll – Feuchtigkeit entweicht und die Haut dehydriert. Auf der anderen Seite wird Ihre Haut wahrscheinlich beginnen mehr und mehr Fett und Öl zu produzieren, um die fehlende Feuchtigkeit auszugleichen. Dank neuester Hautpflegeentwicklungen, gibt es nun aber einen neuen, effektiven Weg, um eine zerstörte Hautbarriere wiederherzustellen: Lamellar Technologie.

Noch nie davon gehört? Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was sie bewirkt!

Ihre Hautbarriere ist ein Torwächter

Ihre Hautbarriere ist fleißig am Arbeiten! Ihr wichtigster Job besteht aus zwei Dingen – Feuchtigkeit in der Haut halten und Bakterien und Verschmutzungen draußen. Sie besteht aus Hautzellen, die durch Lipide (Ceramide, Cholesterol und fettige Säuren) zusammengehalten werden. Sie ist die äußere Schichte der Haut. Wenn Sie gut funktioniert, sieht und fühlt sich die Haut gut an: aufgepolstert, hydratisiert, glatt. Wenn sie nicht gut funktioniert, wird ein einziges Problem schnell zum Schneeball. Die Haut wird sensibel, leicht zu irritieren und ihrer natürlichen Öle beraubt.

Wie hilft die Lamellar Technology Ihrer Hautbarriere?

Der eigentliche Vorteil der Lamellar Technologie liegt in ihrer Effektivität. Manche Produkte legen sich auf die Haut und werden nur in geringem Maß aufgenommen, und das auch nur in der obersten Hautschicht. Lamellar Produkte konzentrieren sich auf stabile, lange haltbare Formulas und darauf diese in die unteren Schichten der Haut zu bringen, wo sie das meiste bewirken können.

Um mit der Haut kompatibel zu sein, imitiert die Lamellar Formular die Hautbarriere, in dem sie aus verschiedenen Schichten besteht, die die Haut-Lipidschicht nachahmen. Die Haut erkennt diese und ersetzt mit ihr die verlorenen Lipide. Andere Arten dieser Technologie setzen auf Wasserkanal-Proteine inenrhalb der Haut, um in der Tiefe zu hydratisieren.

Weil die Formula über die äußere Schicht hinaus in die Haut eindringt, verdunstet sie nicht so schnell und kann effektiver über längere Zeit wirken. Und da sie außerdem ähnlich den hauteigenen Ceramiden ist, hält sie die Feuchtigkeit in der Haut.

ATOPALM - Multi-Lamellar Emulsion (MLE)

ATOPALM’s MLE Technologie wurde von Dr. Raymond BD Park geschaffen, einem Forscher des  Aekyung Central Forschungsinstituts. Er war damals auf der Suche nach Hilfe für Kinder, die unter atopischer Dermatitis leiden. Fast alle Behandlungen dieser Zeit hatten Nebenwirkungen, u.a. eine Ausdünnung der Haut bei regelmäßiger Nutzung.

Er erfand schließlich ein effektives und ceramid-ähnliches Produkt, dass extrem gut von der Haut aufgenommen wurde und Dermatitis heilte. Fünf Jahre später war ATOPALM geboren und mit ihr die MLE Technologie als Star.

Wollen Sie mehr über ATOPALM wissen? Hier sind einige der Top-Produkte:

Diese Creme kann auf Gesicht und Körper verwendet werden – überall dort, wo Feuchtigkeit benötigt wird. Vitamin A und pflanzliche Wirkstoffe wie Camellia Sinensis Samenöl und Portulakextrakt beruhigen die Haut. Sie sind zudem reich an Antioxidantien, welche die Haut vor Reizen schützen. Dank der MLE Technologie ist diese Creme extrem lange wirksam.

Wenn Ihre Haut wirklich trocken ist oder ganz dringend TLC benötigt, ist diese reichhaltige Creme genau das richtige für Sie. MLE Technologie und Cermidcomplexe helfen dabei eine beschädigte Barriere zu retten und schützen vor Feuchtigkeitsverlust. Panthenol, Madecassosid und Allantoin schützen, während Hyaluronsäure und Squalan in der Tiefe mit Feuchtigkeit versorgen.

Lagom und DermaFlux

Lagom hat etwas entwickelt, das sich “DermaFlux” nennt und die Effektivität der Formulas erhöht. Es basiert auf der mit dem Nobelpreis 2003 geehrten Entdeckung von “aquaporins”, welche hautinterne Proteine sind, die Wasser kanalisieren. In dem man diese Aquaporins aktiviert, wird Feuchtigkeit in die tieferen Hautschichten geleitet, wo sie bleibt (statt zu verdunsten).

Ihre Haut muss nicht unbedingt extrem trocken sein, um in Sachen Hautbarriere Hilfe zu benötigen. Anderen Hauttypen oder solchen mit leicht trockener Haut, bietet diese Creme eine leichte Feuchtigkeit, nutzt aber DermaFlux um die Feuchtigkeit in der Haut zu halten. Pflanzenstammzellenextrakt repariert, während Haselnuss und Centella die Haut beruhigen. Diese Feuchtigkeitscreme hat eine Textur, die zwischen einer Creme und einem Gel liegt, und ist für alle, die nach ein bisschen mehr Hydration suchen, ohne zu reichhaltig auftragen zu wollen.


Koreanische Hautpflege wird immer beliebter und viele Marken schauen sich nach den neuesten Technologien um, um ihre Produkte damit auszustatten.  Die Lamellar Technologie ist ein Weg um die alltägliche Hautpflege noch effizienter und langanhaltender zu machen. Gute Nachricht für Kunden, die nach einem Mehrwert in Hautpflegeprodukten suchen.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor Sie veröffentlicht werden.

BACK
TO TOP